Windows Ordner löschen???

    Windows Ordner löschen???

    Folgendes. Ich habe mir ja eine SSD gegönnt vor ca. 3 Wochen. Habe darauf direkt mal Win 7 gehauen und einzelne Programme.

    Dabei habe ich die eigentliche Festplatte kurzerhand als Datenplatte genommen. Dazu kleinere Single Games.

    Allerdings habe ich diese nicht formatiert. Das ist jetzt immer noch Win 7 drauf. Jetzt habe ich jede menge Daten Reste dort liegen. Ich will diese Ordner loswerden, aber Windows will mich das natürlich nicht löschen lassen.

    Was habe ich schon gemacht?(Beispiel Windows Ordner):

    - Mit Rechtsklick-->Eigenschaften-->Sicherheit-->Besitzer jetzt(Mir) alle Rechte gegeben. (Mit unter Ordner)


    Funktioniert auch leider nicht für unter Ordner oder dessen Daten. Das heist man muss denn Ordner von unten aufräumen.

    Jetzt habe ich natürlich keine Lust dies alles per Hand bei jedem einzelnen Ordner zu machen.

    Auch dieses habe ich probiert bin aber gescheitert in der Konsole. An dem 4 Punkt da. Eine Fehlermeldung die mir nicht klar macht was das Problem ist.

    1. das Tool subinacl bei Microsoft herunterladen und installieren und zwar den Install-Pfad manuell anpassen auf C:\subinacl , so findest Du es leichter wieder.
    2. öffne ein cmd Fenster mit Admin-Rechten und gib ein: cd\
    3. gib ein: cd subinacl
    4. gib ein: subinacl /noverbose /subdirectories "c:\windows.old\*.*" /setowner=administratoren /grant=administratoren=f
    5. lösche den Windows.old Ordner
    Ich hab es so probiert und es hat funktioniert (allerdings mit einem selber erstellten Ordner, die Rechte wurden aber gesetzt)


    Das Programm liegt unter d:\Sub

    Windows unter d:\Windows

    Eingegeben habe ich: sub /noverbose /subdirectories "d:\windows\*.*" /setowner=administratoren /grant=administratoren=f


    Vielleicht kann mir jemand helfen oder kennt einen anderen Weg
    Moin Ronin,

    also ich hab das immer in 2 Schritten gemacht:
    1. Ownership übernehmen
    2. Mit dem Explorer ACL ersetzen auf "Jeder darf alles"
    3. Ordner löschen
    Zu 1.:

    Quellcode

    1. takeown /F D:\* /A /R


    2. Eigenschaften vom Windows-Ordner -> Sicherheit -> Erweitert
    - Berechtigungen löschen
    - Häkchen "Alle Berechtigungen für untergeordnete ...." setzen
    - Hinzufügen -> Prinzipal auswählen "Jeder" -> Vollzugriff
    Alles bestätigen...

    3.

    Quellcode

    1. rmdir D:\Windows /s /q
    Noch zwei TIP´s für alle mit "kleiner SSD" :D auf der das System liegt. Mal eben 12GB freischaufeln mit WIN-boardmitteln.

    - Startmenü -> "Daten" eingeben -> auf Datenträgerbereinigung klicken -> Laufwerk wählen (meist C:) -> alle Bereinigungspunkte durchgehen (Windows Update Backupdaten dürfen ruhig gelöscht werden)
    - Startmenü -> cmd eingeben -> im Fenster dann powercfg -h off eingeben und Enter drücken (gibt Speicherplatz in Größe der eingebauten RAM frei :D )

    Letzterer Punkt schaltet den Standby- und Ruhemodus von Windows 7 komplett ab, für einen Gaming PC optimal. >>Funzt nicht bei der HomeEdition<<

    Weitere powercfg Befehle hier (funzen, soweit ich weiss, bei der Home Edition nicht): technet.microsoft.com/de-de/library/cc748940(v=ws.10).aspx
    Gesperrte Ordner oder Dateien löschen ? : eraser.heidi.ie/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „exion“ ()